Gebratener Knoblauch und Zitrone Hummus

Gebratener Knoblauch und Zitrone Hummus

Letztes Jahr habe ich entdeckt, dass hausgemachter Hummus wirklich besser schmeckt, und dieser geröstete Knoblauch-Zitronen-Hummus ist mein bisher bestes Hummus-Rezept. Es ist wirklich lecker – und grenzwertig süchtig. Die Zitrone verleiht dem Hummus einen leichten erfrischenden Geschmack, während der geröstete Knoblauch den Geschmack verstärkt. Ich röstete einen Esslöffel Pinienkerne an und benutzte sie als Beilage auf dem Hummus zusammen mit etwas Zitronenschale – die Bisse mit den Nüssen und der Schärfe waren die besten.

Gebratener Knoblauch und Zitrone Hummus

Anstatt dem Hummus rohen Knoblauch hinzuzufügen, nahm ich mir die Zeit, um den Knoblauch zu rösten. Dies dauert etwa 40 Minuten, ist aber viel besser als roher Knoblauch. Gerösteter Knoblauch hat einen reicheren, weniger scharfen Geschmack und passt wunderbar zum frischen Zitronensaft. Ich fügte ungefähr 6 große Knoblauchzehen zu meinem Hummus hinzu, und der Geschmack des Knoblauchs war da, ohne überwältigend zu sein. Wenn Sie einer der Menschen sind, die Knoblauch lieben , fügen Sie weitere hinzu.

Gebratener Knoblauch und Zitrone Hummus

Dies ist der perfekte Snack für die Vorbereitung auf eine Sommerparty. Jeder liebt Hummus, und ich denke, es ist unmöglich, eine Party zu veranstalten, ohne Hummus zu dienen. Es ist ein zusätzlicher Bonus, dass Sie bei der Herstellung dieses Hummus nur einen Mixer und einige Messbecher schmutzig gemacht haben. Es ist ziemlich chaotisch, so dass es genau das Richtige für Sie ist, wenn Sie Freunde dazu einladen.

Gebratener Knoblauch und Zitrone Hummus

Die andere Sache, die ich an Hummus liebe, ist, dass man fast alles darin eintauchen kann. Ich hatte Kartoffelchips und Tostitos-Schaufeln (eine der besten Erfindungen des Jahrhunderts). Pita-Chips, Baby-Karotten, Sellerie und Broccoli sind ebenfalls gute Möglichkeiten. Wäre nicht ein bisschen Hummus und ein paar Möhren eine tolle Ergänzung zu einer Lunchbox?

Gebratener Knoblauch und Zitrone Hummus

Wenn Sie andere Hummus-Rezepte probieren möchten, klicken Sie auf diese Links zu und .

Gebratener Knoblauch und Zitrone Hummus


Ergibt 6-8 Portionen

Prep Time 10 min Vorbereitungszeit

Cook Time 40 min Kochzeit

Total Time 50 min Gesamtzeit

Gebratener Knoblauch und Zitrone Hummus  Rezept speichern

Rezept drucken

Zutaten

  • 6-8 Nelken Gebratener Knoblauch
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Dosen Kichererbsen
  • 1/3 Tasse Tahini
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/3 Tasse frischer Zitronensaft
  • 4 Esslöffel Saft aus den Kichererbsen
  • 1 Esslöffel geröstete Pinienkerne
  • 1 Spritzer Zitronenschale

Anleitung

  1. Beginnen Sie mit dem Rösten des Knoblauchs. Schneiden Sie das Wurzelende vom Knoblauch ab und legen Sie die Knoblauchzehen frei. In die Mitte von zwei Schichten Alufolie legen und 1 Esslöffel Olivenöl darüber geben. Falten Sie die Folie um den Knoblauch und legen Sie sie 40 Minuten bei 350 Grad in den Ofen. Dann aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  2. Sobald der Knoblauch geröstet ist, können Sie den Hummus mischen. Alle Zutaten in einen Mixer geben und glatt rühren. Sie möchten, dass der Hummus den Mixer durchwühlt. Wenn dies nicht der Fall ist, fügen Sie zusätzliche Flüssigkeit aus der Dose Kichererbsen hinzu.
  3. Hummus kühlen und mit Pinienkernen und Zitronenschale bestreuen.

7.8.1.2

322

https://thekittchen.com/roasted-garlic-and-lemon-hummus-9/

Kaufen Sie die Post:

Gebratener Knoblauch und Zitrone Hummus

Gebratener Knoblauch und Zitrone Hummus

Gebratener Knoblauch und Zitrone Hummus

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich erzähle vom gesunden Leben. © 2019 Frontier Theme