Haben Sie ein Budget? Überprüfen Sie diese 5 Möglichkeiten, um das Budget zu verlieren

Haben Sie ein Budget? Überprüfen Sie diese 5 Möglichkeiten, um das Budget zu verlieren

Natürlich können nicht alle von uns Geld auf das Problem werfen. Einige von uns haben ein knappes Budget und müssen innerhalb dieses Budgets arbeiten, um unsere Probleme zu lösen. Jeder kann keine teuren Mahlzeiten oder Hosts teurer .

Mit einigen intelligenten Anpassungen und Änderungen an Ihrer Ernährung können Sie dies erreichen, wenn auch mit wenig harter Arbeit. Ohne Ihren Gehaltsscheck auszudehnen, können Sie Ihre Taille verkleinern, indem Sie Ihre Küche mit billigen Proteinquellen, sättigungsfördernden Fetten und kohlenhydrathaltigem Training füllen.

Alles, was Sie tun müssen, ist, die unten genannten Richtlinien zu befolgen, in welche Lebensmittel Sie investieren sollten, wie Sie sie in Ihrer täglichen Ernährung verwenden sollten und wann Sie intelligente Wechsel machen sollten, um Ihre Taschen zu erleichtern und sich um das Mittelteil zu wölben.

  • Laden Sie günstige Reformkost und kochen Sie zu Hause

Haben Sie ein Budget? Überprüfen Sie diese 5 Möglichkeiten, um das Budget zu verlieren

Es ist nicht notwendig, dass jedes Biolebensmittel einen Arm kostet. Es gibt einige ausgezeichnete Biolebensmittel, die relativ billig sind und immer noch viele gesunde Nährstoffe enthalten. Bestücken Sie Ihre Küche mit Bananen. Sie sind der beste tragbare Snack der Natur. Sie sind reich an Kalium, das viele Vorteile bietet und einen hohen Ballaststoffgehalt aufweist, durchschnittlich etwa drei Gramm pro Portion, was zusammen mit einer längeren Füllung für einen idealen

Spinat ist ein anderes gesundes Nahrungsmittel, das teuer ist und für Ihre Gesundheit von großem Nutzen ist. Es ist reich an Antioxidantien, die unter anderem die schädlichen freien Radikale bekämpfen, die in Ihrem Körper vorhanden sind, und hat auch eine Chemikalie namens Thylakoide, die helfen kann, den Appetit zu regulieren, und beim Abnehmen helfen. In der Tat hat eine schwedische Studie an der Universität Lund herausgefunden, dass Thylakoid, das im Spinatextrakt enthalten ist, bei der Gewichtsabnahme um fast 43 Prozent helfen kann. Die Studie wurde mit 38 übergewichtigen Frauen über einen Zeitraum von drei Monaten durchgeführt. Die Frauen wurden in zwei Gruppen eingeteilt und eine Gruppe erhielt ein grünes Getränk, das aus 5 g Spinat-Extrakt hergestellt wurde, während die andere Gruppe, die Kontrollgruppe genannt wurde, ein Placebo erhielt.

Die Spinat-Extrakt-Gruppe verlor 5 Kilogramm Gewicht im Vergleich zu 3,5 Kilogramm, die von anderen Gruppen verloren wurden. Es wurde auch festgestellt, dass es der Spinatgruppe leichter fiel, sich an die geplante Diät zu halten, und dass es keine ungesunden Heißhunger gab.

  • Pflanzeneiweiß statt Fleisch

Haben Sie ein Budget? Überprüfen Sie diese 5 Möglichkeiten, um das Budget zu verlieren

Jeder, der selbst über grundlegende Ernährungskenntnisse verfügt, wird wissen, dass der tägliche Proteinkonsum für die Gewichtsabnahme, den

Die pflanzlichen Proteine ​​sind mehr als ausreichend, um Ihren täglichen Proteinbedarf zu decken. Darüber hinaus hat sich herausgestellt, dass pflanzliche Proteine ​​wie Linsen, Kichererbsen, Erbsen und Bohnen bei der Gewichtsabnahme von Vorteil sein können. Außerdem können Sie diese proteinhaltigen Nahrungsmittel zu einem Bruchteil des Preises kaufen. Sie müssen für mit Gras gefüttertes Rindfleisch und Wildlachs bezahlen.

Tatsächlich hat eine in Archives of Internal Medicine veröffentlichte Studie ergeben , dass das Essen von mehr Hülsenfrüchten wie Bohnen, Kichererbsen und Linsen die Studie , die auf der Experimental Biology-Konferenz in San Francisco vorgestellt wurde, wurde gezeigt, dass die Erwachsenen, die Bohnen aßen, 6,6 Pfund weniger wiegen, obwohl sie 199 mehr tägliche Kalorien zu sich nahmen als Erwachsene, die keine Bohnen essen. Auch Bohnenfresser hatten ein um 22 Prozent geringeres Risiko für Übergewicht. Dieser Gewichtsverlustvorteil der Hülsenfrüchte könnte auf den hohen Fasergehalt zurückzuführen sein.

  • Hafer anstelle von Müslischachteln

Haben Sie ein Budget? Überprüfen Sie diese 5 Möglichkeiten, um das Budget zu verlieren

Was den hohen Fasergehalt angeht, haben wir Hafer, der wohl eine der besten Faserquellen ist. Nun mögen Sie vielleicht den knusprigen und köstlichen Geschmack der Müslischachteln lieben. Keine Sorge, wir alle lieben es. Das Problem ist jedoch, dass nicht nur Ihr Budget gedehnt wird, sondern auch Ihre Taille schlecht ist. Eine 12-Unzen-Box des Standard-Getreides kostet mehr als 6 US-Dollar und gibt Ihnen etwa 12 Portionen. Im Vergleich dazu kostet eine zwei Pfund schwere Schachtel Hafer weniger als 4 US-Dollar und kann mehr als genug sein, um 30 Portionen auszugeben.

Das größte gesundheitliche Problem bei den Getreidebechern ist, dass Tonnen von Zucker und Aromen hinzugefügt werden, um sie lecker zu machen. Und der zugesetzte Zucker kann zusammen mit zunehmender Kalorienzufuhr zu Zuckerspitzen in Ihrem Blut führen, was den natürlichen Fettspeicherungsmodus Ihres Körpers hervorruft. Auch der Nährwert dieser Getreide ist sehr niedrig. Die meisten der in den Hauptbestandteilen enthaltenen natürlichen Nährstoffe werden zerstört, wenn sie erhitzt werden, um sie in eine geschmolzene Form umzuwandeln, die leicht in attraktive Formen wie Sterne und Comicfiguren geformt werden kann. Einige der Getreidesorten bestehen ebenfalls aus raffiniertem Mehl, was bedeutet, dass sie leicht verdaut werden können, was zu Zuckerspitzen und gefürchteten Hungerattacken führt.

Im Vergleich dazu hat der altmodische Hafer eine Menge Vorteile, die von der Senkung des Risikos der koronaren Herzkrankheit bis zur Regulierung und Senkung des Blutdrucks reichen. Hier interessiert uns jedoch vor allem der wertvolle Beitrag zur Ursache des Gewichtsverlusts. Aufgrund seines hohen Ballaststoffgehalts kann der Hafer dazu beitragen, dass Sie länger satt bleiben, Giftstoffe aus Ihrem Verdauungstrakt entfernen und Ihr antioxidatives Arsenal durch die Versorgung mit wichtigen Carotinoiden und Flavonoiden verbessern.

Haben Sie ein Budget? Überprüfen Sie diese 5 Möglichkeiten, um das Budget zu verlieren

Was ist der Vorteil, wenn Sie so viel sparen, wenn Sie sich nicht auf bestimmte Dinge konzentrieren können? Wenn Sie weise ausgeben, müssen Sie Ihre Geldbörsen zu gegebener Zeit lockern, und Olivenöl sollte der erste Punkt auf dieser Liste sein. Die enormen gesundheitlichen Vorteile des Olivenöls machen Ihre Salate noch nahrhafter. Erstens würden Sie Ihrer Taille einen großen Nutzen bringen, wenn Sie Butter und andere gesättigte Fette aussondern, die in Lebensmittelzubereitungen verwendet werden. Dies allein wird einen großen Unterschied zu Ihrem Gewichtsverlust-Programm machen. Und nicht zu vergessen, die Verhinderung von Myriaden von Herzkrankheiten. Einige Experten behaupten sogar, dass der Verzehr von mindestens zwei Esslöffeln nativem Olivenöl extra den Gesamtcholesterinspiegel im Blut, das LDL-Cholesterin und die Triglyceride senken würde. Olivenöl ist reich an Antioxidantien, insbesondere Vitamin E, und kann eine perfekte Folie für oxidativen Stress sein.

Eine weitere sinnvolle Investition ist Studie ergab, dass Menschen, die täglich 40 Gramm (etwa 3 Esslöffel) Ölsäureöl während des Untersuchungszeitraums (dh vier Wochen) konsumierten, ihr Bauchfett im Vergleich zu denjenigen, die dies untersuchten, um fast 2 Prozent reduzierten verbraucht eine Flachs / Safloröl-Mischung, die in mehrfach ungesättigten Fettsäuren vergleichsweise hoch ist. Diese Ergebnisse wurden durch eine andere Studie untermauert, die in der Zeitschrift Diabetes Care veröffentlicht wurde und ähnliche Ergebnisse gefunden hatte. Die Studie fand heraus, dass eine an einfach ungesättigten Fettsäuren reiche Diät die Körperfettverteilung im Bauchbereich verhindern kann, indem sie die Expression bestimmter Fettgene nach unten reguliert. Und ein Esslöffel Avocadoöl hat 10 Gramm einfach ungesättigtes Fett, ein Nährwertprofil, das fast mit dem nativem Olivenöl extra identisch ist.

Haben Sie ein Budget? Überprüfen Sie diese 5 Möglichkeiten, um das Budget zu verlieren

Eine andere Möglichkeit, um Ihr Budget unter Kontrolle zu halten und gleichzeitig Gewicht zu verlieren, besteht darin, kreative Salate für das Mittagessen einzupacken. Die hausgemachten Salate mit gesunden Zutaten aus buntem Gemüse, fetthaltigen Proteinen und gesund fetthaltigen Dressings sind ideal für Ihre Gesundheit. Und es gibt unzählige Optionen, die Ihr Mittagessen interessant und gesund halten. Dazu gehören insbesondere unterbewertete Superfoods wie Mangold und Brunnenkresse, die gesünder sind als

Der große Vorteil des Packens von Salaten für das Mittagessen ist, dass Sie viel Zeit sparen. Sie können die meisten Gemüse am Sonntag würfeln und einfrieren. Oder noch besser: Sie können Salate für verschiedene Tage zubereiten und in verschiedenen Kunststoffbehältern im Gefrierschrank aufbewahren. Sie müssen also am Morgen keine Zeit verlieren, um sie vorzubereiten. Sie können auch die Reste der letzten Nacht in den Salat einbauen und etwas mehr Geld sparen.

Haben Sie ein Budget? Überprüfen Sie diese 5 Möglichkeiten, um das Budget zu verlieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich erzähle vom gesunden Leben. © 2019 Frontier Theme